03.10.2019 • iPhone - Unfixbarer Jailbreak


Ein Sicherheitsforscher veröffentlichte eine Sicherheitslücke mit dem man einen Jailbreak bei vielen Apple-Geräten durchführen kann.
Die Sicherheitslücke steckt in allen iPhones, iPads und Apple Watches in dem die A5- bis A11-Chips von Apple verbaut sind.
Über die Lücke können nicht vertrauenswürdige und von Apple nicht erlaubte Software eingespielt werden. Die Sicherheitslücke lässt sich nicht mit einem Update beheben, da es sich im Boot-ROM befindet und ist damit unabhängig von der iOS-Version. Da der Boot-ROM nur gelesen werden kann, ist ein Update daher nicht möglich.

Betroffene Geräte:
- Alle iPhones ab 4S (A5-Chip) bis iPhone X (A11-Chip)
- iPads ab der zweiten bis zur siebten Generation
- iPad Mini und iPad Air jeweils in der zweiten und dritten Generation
- Apple Watch Series 1 bis 3
- iPod Touch von Generation 5 bis 7
- Apple TV in der dritten Generation und 4K

Ihr Erfolg. Unsere Motivation.