09.12.2019 • HPE-SSDs Ausfall


Komplettausfall HPE-SSDs nach 3,74 Jahren betrieb

Besitzer von HPE (Hewlett Packard Enterprise) Server und Storage-Systemen müssen sich darauf einstellen, dass die eingesetzten HPE-SSDs von Systemen der Apollo-, Proliant- und Synergy-Systeme nach exakt 32.768 Stunden (3 Jahre, 270 Tage und 8 Stunden) ihre Funktion komplett einstellen. Es besteht keine Möglichkeit mehr auf die Daten zuzugreifen. Dies ist auf eine fehlerhafte Routine, in der Firmware zurückzuführen.

HPE stellt derzeit ein Firmware Update für die betroffenen Systeme bereit.

Unsere Lösung für zuverlässige und leistungsstarke Server- und Storage-Systeme, die Enterpriselösungen von DELL.

Fragen Sie uns gerne an, wir finden zusammen eine passende Lösung für Ihr Unternehmen.

Ihr Erfolg. Unsere Motivation.