18.08.2020 • QSnatch Malware


Wer eine NAS von Qnap besitzt, sollte kontrollieren ob er die aktuelle Firmware installiert hat. Andernfalls ist es Angreifern möglich Geräte zu attackieren und die volle Kontrolle zu erlangen, sowie das Aktualisieren auf die neuste Firmware zu unterbinden.

Das National Cyber Security Centre (NCSC) und die Cybersecurity and Infrastructure Security Agency (CISA) warnten, dass die Malware mit dem Namen QSnatch welche erstmals 2014 aufgetaucht ist, noch immer aktiv ist und jagt auf NAS-Geräte des Herstellers Qnap macht.

Infizierte Geräte müssen, wenn sie von der QSnatch-Malware betroffen sind erst komplett zurückgesetzt werden, um eine aktuelle Firmware installieren zu können. Erst damit löschen sie die unbekannten Nutzer und die von Angreifern eingerichtete Fernzugriff-Konten.

Ihr Erfolg. Unsere Motivation.